14.04.2023

Tag der offenen Tür bei den Wurzelinos

Tag der offenen Tür bei den Wurzelinos

Am vergangenen Sonntag, 23. April 2023, war im Wurzelino Natur- und Waldkindergarten so einiges los. Der Tag der offenen Tür startete mit einem gemeinsamen Beginn um 11 Uhr. Die Wurzelino Kinder begrüßten die Gäste mit ihrem Begrüßungslied: „Wir sind die Kinder, die Kinder vom Wald…“ und dem Dornröschenlied.
Anschließend konnten sich alle am Stand der Eltern mit leckeren Maultaschen, Kartoffelsalat, Kuchen und Getränken stärken. Rund um den Bauwagen gab es für alle Gäste einiges zu bestaunen, mitzumachen und auszuprobieren: am großen Webrahmen zwischen den Bäumen, bei den Bastelaktionen, in der Geschichtenecke… Auch in den Bauwagen konnten alle einen Blick werfen und an Plakaten am Weg entlang erfahren, wie so ein Tag bei den Wurzelions abläuft.
Wir freuen uns, dass so viele gekommen sind und mit uns diesen schönen Tag im Wald verbracht haben.
Ein herzliches DANKE an alle unsere fleißigen Helferinnen und Helfer.

Foto Geschichte kl 4 2023.jpgFoto Webrahmen kl 4 2023.jpg

Hier gehts zum Flyer.

KiGa_Poster-klein.jpg

Admin - 16:35 @

28.03.2023

„Komm mit ins Märchenland“

Seit einigen Wochen beschäftigen sich die Wurzelinos mit dem Thema „Märchen“.
Regelmäßig stellen wir in unserem Märchenkreis den Kindern ein neues Märchen vor. Dazu haben wir ein Ritual eingeführt. Wir singen gemeinsam das Lied: „Komm mit ins Märchenland“, dabei betreten wir durch einen geschmückten Ring hindurch das Märchenland. Dort lauschen wir dann dem Märchen und verlassen anschließend wieder durch den Ring das Märchenland. Die Kinder mögen das sehr und haben so einen Wechsel zwischen der Phantasiewelt und der realen Welt.
In den darauffolgenden Tagen erleben wir das Märchen immer wieder auf vielfältige Weise bei Spielen im Morgenkreis, beim Basteln oder beim Nachspielen.
Begonnen haben wir mit dem Märchen „Der süße Brei“. Da lag es nahe, dass wir das Märchen auch geschmacklich erleben. Und so kochten wir, mit eifriger Unterstützung von den Kindern, leckeren Hirsebrei.
Weitere Märchen, mit denen wir uns beschäftigen wollen sind: Sterntaler, Die Bremer Stadtmusikanten, Rotkäppchen und einige mehr.
Über die Faschingstage ging es bei uns im Wald bunt zu. Die Kinder kamen verkleidet, Luftballons und Luftschlangen schmückten unseren Waldplatz und den Bauwagen. Es war Faschingsmusik zuhören, es gab lustige Spiele und am Faschingsdienstag gab es Donuts zum Nachtisch.
Anfang März freuen wir uns auf zwei neue Kinder, die unsere Gruppe für dieses Kindergartenjahr komplett machen. Wir wünschen ihnen und ihren Familien eine gute Eingewöhnung.
Am Samstag, den 25.03.2023 findet wieder die „Remsputzete“ statt. Eine wichtige Aktion, um unsere Umgebung sauber zu halten. Auch wir wollen uns mit den Kindern wieder daran beteiligen. In der Woche davor sammeln wir, gemeinsam mit den Kindern, wieder Müll aus dem Wald und der Umgebung.

Mitt Foto kl Mrz 2023.jpg

Admin - 16:00 @

25.01.2023

Jahresbeginn bei den Wurzelinos

Die Wurzelinos sind sehr fröhlich ins neue Jahr gestartet. Nach den Weihnachtsferien war die Sehnsucht der Kinder sich wieder zu sehen und das Bedürfnis in der Gruppe mit gleichaltrigen Freunden gemeinsam zu spielen sehr deutlich.
So ziehen wir nun wieder gemeinsam unsere Runden durch den Bittenfelder Wald und Flur.
Auf einem unserer Streifzüge haben wir eine Streuobstwiese entdeckt, auf der ganz viele Bittenfelder Äpfel am Boden lagen. Das war ein beeindruckendes Erlebnis für viele Kinder. Da wurde gefragt, warum die Äpfel im Herbst nicht geerntet wurden. Wir haben untersucht, wie die Natur diese Äpfel inzwischen verändert hat. Und stellten uns die Frage, welche Tiere sich wohl über dieses Speisenangebot freuen? Zu guter Letzt gab es auch ein paar sehr experimentierfreudige Kinder, die versuchen wollten, ob die wenigen gutaussehenden Äpfel noch schmecken. Und oh Wunder, die Wurzelinos wissen einen guten Bittenfelder Apfel zu schätzen!
Wer Freude daran hat mit Kindern solche Erlebnisse zu teilen der möge sich bitte bei uns melden. Denn auch bei uns Wurzelinos fallen immer wieder Mitarbeiterinnen durch Krankheit und Fortbildung aus. Deshalb suchen wir dringend Vertretungskräfte, egal welchen Alters und welcher beruflichen Vorerfahrung. Allein die Freude an der Arbeit mit Kindern und in der Natur zu sein zählt! Also nur Mut!

Admin - 09:42 @

1. Bitttenfelder Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 10. Dezember, hatten die Wurzelinos einen Stand am 1. Bittenfelder Weihnachtsmarkt. Es war ein sehr schöner kleiner Markt, der zum gemütlichen Verweilen eingeladen hat. Die Eltern der Wurzelinokinder haben fleißig dafür gebacken, gekocht, gestrickt und an unserem Stand bedient.
Wir möchten uns bei allen bedanken, die so zahlreich bei uns eingekauft, getrunken oder gegessen haben.
Der Wurzelino Natur- und Waldkindergarten hat ab dem 23.12.22 Ferien und ab 09.01.23 sind wir wieder im Wald unterwegs.
Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023.
Das Wurzelino-Team und der Vorstand

Admin - 09:39 @

28.11.2022

„Hab a Lichtle im Laternle, leuchtet grad so wie a Sternle ..,“

Foto kl Mitt Nov 2022.jpg

So klang es am Donnerstag, 10.11.2022 durch den Wald. Endlich, nach langer Corona-Pause, durften die Wurzelinos mit den Eltern, Geschwistern, Omas und Opas wieder einmal ein Laternenfest feiern.
Alle haben sich bei Einbruch der Dunkelheit am Bauwagen getroffen. Unser Weg führte durch den Wald, zu den bekannten Wartestellen der Kinder, wo bereits ein Kerzenlicht brannte. Begleitet durch die Gitarre, wurde an jeder Station ein Laternenlied gesungen.
Stolz trug jedes Kind seine von den Eltern gebastelte Laterne.
Gemeinsam liefen wir wieder zum Bauwagen, an dem die Eltern ein leckeres Büffet und warme Getränke vorbereitet hatten. Nur im Schein des Laternenlichts fand ein gemütlicher Abschluss statt.
Es war für alle ein tolles Erlebnis, das Laternenfest gemeinsam an unserem schönen Standort zu feiern.

Das WURZELINO Team freut sich auf weitere schöne Feste.

Admin - 17:24 @